Gesamtumbau Vielzweckbauernhaus

Projektiert und Realisiert: 2020/2021

Beim Bauernhaus Gündisau handelt es sich um ein Vielzweckbauernhaus des 16./17. Jh mit Wohnteil, Scheune und Stall. Das heutige Erscheinungsbild geht auf die baulichen Veränderungen in den Jahren 1891 und 1934 zurück. Im 20. Jh fanden diverse Eingriffe statt die jedoch nicht genauer dokumentiert worden sind.

Im Dezember 2020 fand ein Eigentümerwechsel statt. Ziel der neuen Eigentümerschaft ist es das Wohnhaus mit Feingefühl zu renovieren - die unsachgemäss eingebauten Elemente und Bauteile rückzubauen - die Scheune zu einem Wohnraum auszubauen und das Tenn im Erdgeschoss wieder als Verbindung zwischen Garten und Strasse zu öffnen. Der Bauherr hat die Ausbildung Handwerker in der Denkmalpflege und möchte dies sinngemäss umsetzen.