Lebenslauf


BERUFSERFAHRUNG
März 2017
Firmengründung Mathiuet Architektur Konzepte GmbH

2016 – 2017
Entwurfsarchitekt / Projektleiter
Architekturbüro Arch5 AG, Bülach

Projektauswahl im Wohnungsbau
- 1. Preis Studienauftrag Wohnüberbauung Sonnental, Goldach SG
- MFH Willenhofstrasse, Hochfelden ZH (Entwurf bis und mit Baueingabe)
- MFH Brünnlistrasse, Hochfelden ZH (Entwurf bis und mit Baueingabe)
- MFH Stadlerstrasse, Hochfelden ZH (Entwurf bis und mit Baueingabe) 

Projektauswahl Ausschreibungen öffentliche Bauten
- GU-Ausschreibung Neubau Flüchtlings- und Asylzentrum Müliweg, Bülach ZH
- GU-Ausschreibung Neubau Garderobengebäude Fussballanlage Gringglen, Bülach ZH


2009 – 2015
Entwurfsarchitekt / Projektleiter
Leiter Architekturabteilung
Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung
Jürg Specogna AG – architektur und design, Kloten

Projektauswahl im Wohnungsbau
- Wohn- und Gewerbeüberbauung "Erachfeld", Bülach ZH
- Wohnüberbauung "Im Rosengarten", Glattfelden ZH
- Wohnüberbauung "Im Eggli", Abtwil SG
- Terrassenwohnungen "Rebbergstrasse", Bülach ZH
- Villa , Meilen ZH

Projektauswahl im Bürobau
- ZKB Filiale Bülach - Mieterausbau nach GSK, Bülach ZH
- ZKB Filiale Zürich-Oerlikon - Sanierung nach GSK, Oerlikon ZH
- ZKB Filiale Zürich-Wollishofen - Gesamtumbau nach GSK, Wollishofen ZH

Gestaltungspläne
- Richtprojekt Gestaltungsplan "Alter Sternen",  Pferdebetrieb, Horgenberg ZH

- Richtprojekt Gestaltungsplan "Egetswil Dorfzentrum West", Wohnüberbauung, Kloten ZH
- Richtprojekt Gestaltungsplan "Im Eggli", Wohnüberbauung, Abtwil SG

Wettbewerbe
- TU-Ausschreibung Doppelkindergarten "Witewise", Bülach ZH
- Ideenwettbewerb Doppelkindergarten "Ebnet", Nürensdorf ZH


2008 – 2009
Amt für Städtebau
Baugeschichtliches Archiv der Stadt Zürich


2004 – 2009
Freier Mitarbeiter
Architekturbüro Arch5 GmbH, Bülach
- EFH M., Uster ZH
- Umbau Bauernhaus, Stadel ZH

AUSBILDUNG

2017 - 2018
SVIT Real Estate School - Immobilienbewerter mit eidg.  Fachausweis


2005 – 2008
Master of Arts in Architektur FHNW - Basel

Masterthesis "Masterplan Areal Rosental - Naturwissenschaftliches Museum"
betreut von Prof. Dominique Salathé

Mastertheorie "Vom Naturhistorischen Museum zum Naturwissenschaftlichen Museum"
betreut von Prof. Matthias Ackermann


2006 – 2007
Ausland-Masterstudium Technische Universität Wien


2002 – 2005
Bachelor of Arts in Architektur FHNW - Basel


2001 – 2002
Technische Berufsmittelschule Wetzikon


1997 – 2001
Lehre als Hochbauzeichner im Architekturbüro Werner Reichle, Uster


ZU MEINER PERSON

Geboren 1981 in Uster
Vater von einem Sohn und einer Tochter