Anbau DEFH Uster

Projektiert: 2019


Die Doppelhaushälfte von 1941 soll den neuen Bedürfnissen angepasst und dem Wunsch nach einer Erweiterung für mehr Wohnraum nachgekommen werden. Ein Zweigeschossiger Anbau in Holzelementbauweise auf einem Betonsockel ist angedacht. Die Elementbauweise erlaubt in den engen Platzverhältnissen eine effiziente und schnelle Bauweise.